Best Beauty-Buy im Januar, das kaufe ich wieder!

Best Beauty-Buy im Januar, das kaufe ich wieder!

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung

Ich teste wirklich super gerne neue Beauty-Produkte, meistens kann ich nach der Hälfte der Verpackung sagen, das kann weg. Dann sind die Produkte einfach nicht auf meine Hautbedürfnisse abgestimmt und meine empfindliche Haut reagiert blitzschnell dagegen oder ich bin einfach nicht zufreiden mit der Anwendung. Aber die Produkte, die ich euch heute vorstellen möchte kann ich absolut weiterempfehlen. Dabei stehen in diesem Beitrag nicht die Marken im Vordergrund, sondern die Wirkstoffe und die Auswirkungen.

DAS VITAMIN C – FACIAL SERUM
von Perovence Beauty

Man kann sagen, dass ich ein richtiger Fan von Seren geworden bin, fast jeden zweiten Monat muss ich mein Bestand auffüllen. Es ist schon zu einem richtigen Ritual für mich geworden. Ich habe schon einige Beiträge zum Thema Vitamin C-Seren durchgelesen und war wirklich sehr interessiert daran, es auszuprobieren.

Vitamin C soll das absolute Wundermittel im Bereich Anti-Aging-Pflege sein. Es soll nicht nur keine Fältchen bekämpfen, sondern auch die Haut insgesamt elastischer machen und frischer aussehen lassen.

Nun gut gelesen, gekauft, getestet und was kann ich sagen?
WOW, kann ich nur sagen. Das Serum habe ich einen Monat getestet und ich kann sagen, dass ich wirklich eine Veränderung an meiner Gesichtshaut bemerkt habe. Nicht nur, dass die Haut wirklich frischer aussieht, mein Hautbild hat sich verfeinert und meine kleinen Fältchen sind optisch weniger geworden. Ich habe jeden Morgen eine halbe Pipette des Serums in meine Haut eingeklopft oder eingerollt, es ist sofort eingezogen, hat keinen unangenehmen Film auf der Haut hinterlassen und riecht richtig gut nach Orange.

Mein Fazit zu dem Vitamin C- Serum, ich werde es auf jeden Fall wiederkaufen. Ich bin wirklich beeindruckt, wie viel es in der kurzen Zeit verändert hat.

DAS HONEY INFUSED HAIR OIL LUXE 
von gisou

Auf ein zweites Produkt werde ich wohl nie wieder verzichten können, das Haaröl von GISOU. Auch wenn in diesem Beitrag nicht die Marke im Vordergrund stehen soll, aber hier muss ich das kurz erwähnen. Noch nie habe ich ein so wunderbares Haaröl verwendet. Es riecht nicht nur unglaublich gut, es macht die Haar sofort geschmeidig und lässt sie gesund aussehen. Das Haaröl besteht aus Honig, Mandelöl und Kokosöl, durch eine Pipette kann das Haaröl gut dosiert werden. Das Honey-Infused-Haaröl kann jeden Tag verwendet werden, ohne die Haare zu beschweren. Es kann in das nasse Haar gegeben werden oder nach dem Föhnen als Finisher benutzt werden. Auch als Overnight-Maske oder als Zusatz für die Haarmaske verbringt es wahre Wunder.

Mein Fazit nach einem Monat, meine Haare sehen viel gesünder aus und wirken elastischer. Ein Produkt, das ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann und das ich auf jeden Fall wiederkaufen werde.

SO ENJOY! BEYOU
Rebecca 

 

 

Zufällige Beiträge

Herbst Outfit mit figurbetontem Blazer & Jeans zu Dr. Martens

Lange habe ich sie schon in meinem Schuhschrank, Stiefel von Dr. Martens. Ich trage sie im Sommer am liebsten zu kurzen Kleidern und luftigen Röcken, das bringt den perfekten Stilbruch in das Outfit. Im Winter kombiniere ich den Schuh zu schmalen Jeans und Blazer oder...

Best Beauty-Buy im Januar, das kaufe ich wieder!

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung Ich teste wirklich super gerne neue Beauty-Produkte, meistens kann ich nach der Hälfte der Verpackung sagen, das kann weg. Dann sind die Produkte einfach nicht auf meine Hautbedürfnisse abgestimmt und meine empfindliche Haut...

Meine tägliche Hautpflege-Routine | In 6 Schritten zur perfekten Haut

Meine tägliche Hautpflege-Routine – in 6 Schritten zur gepflegten Haut.   Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung Früher habe ich mir ehrlich gesagt nicht sehr viele Gedanken gemacht, was mit meiner Haut passiert, wenn ich älter werde. Ich habe in meinen jüngeren...

6 Favorites für einen herbstlichen look

6 Favorites für einen herbstlichen Look  Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung. Ich muss zugeben, ich liebe die kalte Jahreszeit nicht unbedingt für ihre Temperaturen, aber ich liebe die Mode im Herbst. Dieses Jahr freue ich mich besonders auf den Herbst, denn die...

Von guten Vorsätzen und warum sich das dieses Jahr ändert!

Und welche Vorsätze hast du für das neue Jahr? – Immer wieder werde ich das zum Jahreswechsel gefragt. Sind wir doch mal ehrlich, jeder von uns nimmt sich für das neue Jahr Dinge vor, die nach kurzer Zeit wieder in den tiefen Weiten unserer Gedanken verschwunden sind....

Die schönsten Strickpullover für den Herbst und wie man sie kombiniert

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung   In diesem Beitrag habe ich die schönsten Strickpullover für den Herbst zusammengesucht, dabei habe ich einige neue Schätze für meinen Kleiderschrank gefunden. Ich habe mich von verschiedenen Farben, Materialien und Schnitten...

ON MY WISHLIST – NOVEMBER

ON MY WISHLIST – NOVEMBER Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung   Ich muss zugeben meine Wunschliste ist jeden Monat gut gefüllt, aber durch die sinkenden Temperaturen ist sie diesen Monat noch etwas länger. Oft kann ich mich gar nicht entscheiden, welche Teile...

ON MY WISHLIST-DEZEMBER

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung Er sieht nicht nur gut aus, er ist zudem auch noch äußerst nützlich – ganz oben auf meiner Wunschliste für den Dezember steht ein neuer Terminplaner von Filofax. Kein anderer Terminplaner hat mich bis jetzt so überzeugt, wie...

Feuchtigkeitspflege für trockene Winterhaut und meine 5 liebsten Body-Öle

Feuchtigkeitspflege für trockene Winterhaut und meine 5 liebsten Body-Öle Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung   Es wird langsam kälter draußen und meine Haut spielt wieder verrückt. Sie wird rauer und weist kleine trockene Stellen auf. Meine Haut reagiert leider...
Von guten Vorsätzen und warum sich das dieses Jahr ändert!

Von guten Vorsätzen und warum sich das dieses Jahr ändert!

Und welche Vorsätze hast du für das neue Jahr? – Immer wieder werde ich das zum Jahreswechsel gefragt. Sind wir doch mal ehrlich, jeder von uns nimmt sich für das neue Jahr Dinge vor, die nach kurzer Zeit wieder in den tiefen Weiten unserer Gedanken verschwunden sind. Also bei mir ist das definitiv so! Ich habe zum Jahresbeginn immer gute Vorsätze, wie zum Beispiel mehr Sport zu machen, mehr zu lernen oder früher aufzustehen. Doch spätestens nach 4 Wochen hat mich der Alltagstrott wieder und ich liege abends lieber auf dem Sofa. Aber warum ist das so? Weil ich es vielleicht nicht so sehr will? Nein – weil ich mir meine Ziele einfach nicht genug visualisiere.

Warum es dieses Jahr anders werden soll!

Dieses Jahr habe ich mir einfach keine Vorsätze auferlegt, ich habe mir Ziele gesteckt, denn ich finde das Wort „Vorsätze“ irgendwie demotivierend. Man nimmt sich etwas VOR und ist nur enttäuscht, wenn der innere Schweinehund gewinnt. Doch auf Ziele kann man hinarbeiten, man kann mit ihnen wachsen und sich weiterentwickeln. Es ist nur wichtig, die Ziele zu definieren und zu festigen.

Persönliche Ziele definieren und festigen

Ich habe mir einen Nachmittag Zeit genommen und meine persönlichen Ziele in ein kleines Notizbuch geschrieben. Ich habe mir aufgeschrieben, was ich dieses Jahr erreichen möchte und welche kleinen Schritte ich dafür gehen kann. Ich bin wahrlich kein Fan von To-Do-Listen oder ähnliches, es ist mehr eine Motivations-Board. Mein Motivations-Board ist im Prinzip eine Mind-Map, in der Mitte habe ich das große Ziel definiert und rundherum die kleinen Schritte bzw. Aufgaben notiert, die mich dazu bringen sollen.

Wie kann ich meine Ziele festigen?

Ich persönlich versuche meine Ziele zu verinnerlichen, indem ich mir meine Notizen jeden Tag durchlese. Ich halte mir meine Ziele vor Augen und bin mit mir selbst dankbar für die kleinen Schritte. Die kleinen Schritte sind enorm wichtig, denn sie tragen zur persönlichen Weiterentwicklung bei. Deshalb sollte man sich jeden Monat ein paar Minuten die Zeit nehmen und reflektieren. Dabei ist es überhaupt nicht schlimm, wenn man vielleicht doch einen anderen Weg gehen möchte oder muss, denn nicht immer läuft alles rund.

SO ENJOY! BE YOU
REBECCA

Zufällige Beiträge

Meine tägliche Hautpflege-Routine | In 6 Schritten zur perfekten Haut

Meine tägliche Hautpflege-Routine – in 6 Schritten zur gepflegten Haut.   Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung Früher habe ich mir ehrlich gesagt nicht sehr viele Gedanken gemacht, was mit meiner Haut passiert, wenn ich älter werde. Ich habe in meinen jüngeren...

Die schönsten Strickpullover für den Herbst und wie man sie kombiniert

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung   In diesem Beitrag habe ich die schönsten Strickpullover für den Herbst zusammengesucht, dabei habe ich einige neue Schätze für meinen Kleiderschrank gefunden. Ich habe mich von verschiedenen Farben, Materialien und Schnitten...

Herbst Outfit mit figurbetontem Blazer & Jeans zu Dr. Martens

Lange habe ich sie schon in meinem Schuhschrank, Stiefel von Dr. Martens. Ich trage sie im Sommer am liebsten zu kurzen Kleidern und luftigen Röcken, das bringt den perfekten Stilbruch in das Outfit. Im Winter kombiniere ich den Schuh zu schmalen Jeans und Blazer oder...

Feuchtigkeitspflege für trockene Winterhaut und meine 5 liebsten Body-Öle

Feuchtigkeitspflege für trockene Winterhaut und meine 5 liebsten Body-Öle Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung   Es wird langsam kälter draußen und meine Haut spielt wieder verrückt. Sie wird rauer und weist kleine trockene Stellen auf. Meine Haut reagiert leider...

6 Favorites für einen herbstlichen look

6 Favorites für einen herbstlichen Look  Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung. Ich muss zugeben, ich liebe die kalte Jahreszeit nicht unbedingt für ihre Temperaturen, aber ich liebe die Mode im Herbst. Dieses Jahr freue ich mich besonders auf den Herbst, denn die...

ON MY WISHLIST-DEZEMBER

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung Er sieht nicht nur gut aus, er ist zudem auch noch äußerst nützlich – ganz oben auf meiner Wunschliste für den Dezember steht ein neuer Terminplaner von Filofax. Kein anderer Terminplaner hat mich bis jetzt so überzeugt, wie...

Best Beauty-Buy im Januar, das kaufe ich wieder!

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung Ich teste wirklich super gerne neue Beauty-Produkte, meistens kann ich nach der Hälfte der Verpackung sagen, das kann weg. Dann sind die Produkte einfach nicht auf meine Hautbedürfnisse abgestimmt und meine empfindliche Haut...

ON MY WISHLIST – NOVEMBER

ON MY WISHLIST – NOVEMBER Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung   Ich muss zugeben meine Wunschliste ist jeden Monat gut gefüllt, aber durch die sinkenden Temperaturen ist sie diesen Monat noch etwas länger. Oft kann ich mich gar nicht entscheiden, welche Teile...

Von guten Vorsätzen und warum sich das dieses Jahr ändert!

Und welche Vorsätze hast du für das neue Jahr? – Immer wieder werde ich das zum Jahreswechsel gefragt. Sind wir doch mal ehrlich, jeder von uns nimmt sich für das neue Jahr Dinge vor, die nach kurzer Zeit wieder in den tiefen Weiten unserer Gedanken verschwunden sind....
ON MY WISHLIST-DEZEMBER

ON MY WISHLIST-DEZEMBER

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung

Er sieht nicht nur gut aus, er ist zudem auch noch äußerst nützlich – ganz oben auf meiner Wunschliste für den Dezember steht ein neuer Terminplaner von Filofax. Kein anderer Terminplaner hat mich bis jetzt so überzeugt, wie die Modelle von Filofax. Mit 18 Jahren habe ich meinen ersten Planer von Filofax geschenkt bekommen, da das jetzt schon einige Zeit her ist, wird es nun Zeit für ein neues Modell. Nach kurzem Suchen habe ich auch schon meinen Favoriten entdeckt, er ist aus dunkelgrünem Glattleder und einer weißen Ziernaht. Das Format „Personal“ ist für meine Zwecke absolut ausreichend, er passt in jede Handtasche und ist überall dabei. 

 

Diptique 50€

„Sie duften so herrlich“

Letzten Monat habe ich mir meine ersten Kerzen von Diptique gekauft, ich habe sie schon öfter auf verschiedenen Instagram-Profilen gesehen und dachte mir ich teste sie einmal aus.
Ja, ja ich teste sie „einmal“ aus!
Ich muss zugeben, dass mein Herzschlag kurz ausgesetzt hat als ich an der Kasse bezahlt habe, denn ich konnte mich natürlich nicht für eine entscheiden und habe gleich zwei verschiedene Kerzendüfte gekauft. Als ich die Kerzen aber zum ersten Mal angezündet habe war ich hin und weg. Sie dufteten so herrlich, dass ich sie nicht mehr ausmachen wollte. Der leichte Rosenduft bzw. Beerendurft durchströmt die ganze Wohnung, selbst wenn man am nächsten Tag nach Hause kommt ist noch eine leichte Note zu riechen. Mittlerweile bin ich wirklich süchtig nach dem Duft und deshalb müssen die Kerzen diesen Monat auf meine Wunschliste. Auch wenn sie ein halbes Vermögen kosten, diese Kerzen sind jeden Cent wert.

 Sky&Sand 46,99€

„Noch so ein Instagram-Fund“

Noch so eine Instagram-Fund, der auf meiner Wunschliste für Dezember steht. Die „Australian Pink Clay – Porefining Face Mask“ von Sand & Sky ist eine Detox-Maske aus pinker Tonerde und natürlichen Wirkstoffen. Sie soll die Hautstruktur verfeinern, einen matten Teint beleben und die komplette Ausstrahlung verbessern. Ich bin wirklich gespannt auf das Multitalent, denn im Moment könnte meine Gesichtshaut mehr GLOW vertragen. Durch die kalte Jahreszeit und die anhaltende graue Suppe am Himmel ist da leider nicht sehr viel mit Klarheit und Strahlkraft.

Set 60€; H&M 249€; Mango 46,99€; Anna+Nina 34,99€

Und was nicht fehlen darf…

Natürlich darf auf keiner meiner Wunschlisten etwas aus der Fashion-Welt fehlen. Diesen Monat bin ich auf der Suche nach einer neuen Lederhose, dabei bin ich auf ein High-Waist Modell mit geradem Bein von H&M gestoßen. Der Schnitt passt gut zu Pumps, am liebsten mit tierischem Print. Um den Look elegant, aber dennoch rockig zu gestalten würde ich zu der Lederhose und den Leo-Pumps ein Shirt mit Druck und Pailletten von Set sowie einen schwarzen Balzer kombinieren. Dazu ein bisschen Sommer-Flair mit einem kleinen Palmen-Anhänger und das Outfit ist perfekt. Der Look eignet sich hervorragend für die anstehende Weihnachtsfeier, Weihnachten selbst oder für die kommende Silvester-Party.

So genug von meiner Wunschliste im Dezember, im Januar folgt die nächste WISHLIST mit neuen „Haben-Wollen-Teilen“.

 

SO ENJOY! BE YOU
Rebecca

Zufällige Beiträge

Die schönsten Strickpullover für den Herbst und wie man sie kombiniert

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung   In diesem Beitrag habe ich die schönsten Strickpullover für den Herbst zusammengesucht, dabei habe ich einige neue Schätze für meinen Kleiderschrank gefunden. Ich habe mich von verschiedenen Farben, Materialien und Schnitten...

ON MY WISHLIST – NOVEMBER

ON MY WISHLIST – NOVEMBER Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung   Ich muss zugeben meine Wunschliste ist jeden Monat gut gefüllt, aber durch die sinkenden Temperaturen ist sie diesen Monat noch etwas länger. Oft kann ich mich gar nicht entscheiden, welche Teile...

Meine tägliche Hautpflege-Routine | In 6 Schritten zur perfekten Haut

Meine tägliche Hautpflege-Routine – in 6 Schritten zur gepflegten Haut.   Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung Früher habe ich mir ehrlich gesagt nicht sehr viele Gedanken gemacht, was mit meiner Haut passiert, wenn ich älter werde. Ich habe in meinen jüngeren...

Von guten Vorsätzen und warum sich das dieses Jahr ändert!

Und welche Vorsätze hast du für das neue Jahr? – Immer wieder werde ich das zum Jahreswechsel gefragt. Sind wir doch mal ehrlich, jeder von uns nimmt sich für das neue Jahr Dinge vor, die nach kurzer Zeit wieder in den tiefen Weiten unserer Gedanken verschwunden sind....

ON MY WISHLIST-DEZEMBER

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung Er sieht nicht nur gut aus, er ist zudem auch noch äußerst nützlich – ganz oben auf meiner Wunschliste für den Dezember steht ein neuer Terminplaner von Filofax. Kein anderer Terminplaner hat mich bis jetzt so überzeugt, wie...

Herbst Outfit mit figurbetontem Blazer & Jeans zu Dr. Martens

Lange habe ich sie schon in meinem Schuhschrank, Stiefel von Dr. Martens. Ich trage sie im Sommer am liebsten zu kurzen Kleidern und luftigen Röcken, das bringt den perfekten Stilbruch in das Outfit. Im Winter kombiniere ich den Schuh zu schmalen Jeans und Blazer oder...

Feuchtigkeitspflege für trockene Winterhaut und meine 5 liebsten Body-Öle

Feuchtigkeitspflege für trockene Winterhaut und meine 5 liebsten Body-Öle Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung   Es wird langsam kälter draußen und meine Haut spielt wieder verrückt. Sie wird rauer und weist kleine trockene Stellen auf. Meine Haut reagiert leider...

Best Beauty-Buy im Januar, das kaufe ich wieder!

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung Ich teste wirklich super gerne neue Beauty-Produkte, meistens kann ich nach der Hälfte der Verpackung sagen, das kann weg. Dann sind die Produkte einfach nicht auf meine Hautbedürfnisse abgestimmt und meine empfindliche Haut...

6 Favorites für einen herbstlichen look

6 Favorites für einen herbstlichen Look  Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung. Ich muss zugeben, ich liebe die kalte Jahreszeit nicht unbedingt für ihre Temperaturen, aber ich liebe die Mode im Herbst. Dieses Jahr freue ich mich besonders auf den Herbst, denn die...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.